Besser leben mehr erreichen! by Hans Fervers

By Hans Fervers

Show description

Read Online or Download Besser leben mehr erreichen! PDF

Similar german_11 books

Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik

Die Neuauflage des umfassenden Nachschlagewerks wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und erweitert. Alle Einträge wurden von führenden Experten erstellt. Mit mehr als 8000 Einträgen, 500 Tabellen und 745 überwiegend farbigen Abbildungen und Schemata werden nahezu alle Kern- und Randbegriffe der Klinischen Chemie abgedeckt.

Die Bestimmung des Molekulargewichts in theoretischer und praktischer Beziehung

Die theoretische Chemie hat uns, vornehmlich in der Neuzeit, durch gewaltige Fortschritte erfreut. Wir verdanken ihr Auf schlusse von so grosser Bedeutung uber das innere Vii esen der Materie, dass unsere Erwartungen im Hinblick auf das, was once die Vergangenheit geleistet hat, bezuglich der zukunftigen En'ungen schaften in hohem Maasse gespannt sind.

Rezeptbuch radiologischer Verfahren

Viele radiologische Verfahren leben von immer wiederkehrenden Arbeitsabläufen, die gerade durch ihre Standardisierung eine hohe Qualität in Diagnostik und Therapie garantieren. Es wurden die Arbeitsabläufe der wichtigsten radiologischen Verfahren zusammengestellt und dabei die Schnittbildverfahren wie machine- und Magnetresonanztomographie besonders gewichtet.

Extra info for Besser leben mehr erreichen!

Example text

Es ist also gut möglich, daß das biblische Altertum eine bessere Enzymen-Nahrung pflegte als das 17. Jahrhundert. Und angesichts des in dem Carrelschen Versuch bewiesenen, ursprünglich fast unbegrenzten Lebensdranges der Zeilen läßt sich auch gegen Schopenhauers Theorie von der natürlichen Lebensdauer von hundertfünfzig Jahren nichts Entscheidendes sagen. gen der Enzymen-Zeilen-Frage völlige Klarheit gebracht haben. Wir wollen darum hier die bisherigen wissenschaftlichen Ergebnisse und die Folgerungen, die daraus zu ziehen sind, kombinieren mit Volksmundweisheiten, deren Richtigkeit vielfältig bestätigt wurde.

Der soziologische Sinn des Sparens liegt ja selbstverständlich nicht in dem Anhäufen von Bankkonto-Summen. ), so kommt auch den Ersparnissen nur eine Bedeutung zu, insof"ern sie als taugliches Mittel zum Zweck erscheinen. Man spart zur Sicherung seines zukünftigen Daseins. Sparen ist eine Schutzmaßnahme im Bereich der modernenZivilisation, wie das Aufheben getrockneter Nahrungsmittel für die ungünstige Jahreszeit eine Schutzmaßnahme des Urmenschen war. Der Sparer selbst oder seine Kinder sollen von der Spartätigkeit einen Nutzen haben, nicht sofort vielleicht, aber doch in späteren Zeiten.

Die Erschöpfung der Enzyme dürfte nach dem neuesten Stand der Forschung ein schnelleres oder langsameres Altern erklären, so daß sehr wohl eine verschiedene natürlicheLebensdauer auf Grund einer verschiedenen Kraft derEnzyme zu verschiedenen Zeiten möglich ist. Noch ist das Problem der Enzyme nicht voll geklärt und in. mancher Hinsicht erscheint ihre Funktion der Wissenschaft noch rätselhaft. Doch steht schon heute fest, daß die Ernährungsweise zur Aufrechterhaltung oder auch zur Schwächung der Regenerationskraft beiträgt.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 9 votes